EINE EXKLUSIVE LAGE

IIn Travemünde zu wohnen war von jeher exklusiv und dies trifft im Besonderen für die Lage der „Möwenstein Villen“ im Helldahl zu: Eine der schönsten und ruhigsten Wohnlagen Travemündes und abgesehen von einem kurzen Abschnitt in der Kaiserallee auch die teuerste. In dieser ruhigen Sackgassen- und Wasserlage entstehen mit den „Möwenstein Villen“ unmittelbar am Ostseestrand 21 Eigentumswohnungen in außergewöhnlicher Architektur.


DIE BESONDERHEITEN

• erste Reihe an der Ostsee, nur getrennt durch einen Grünstreifen
• direkt am Badestrand „Brodtener Ufer“ gelegen
• sehr ruhige Wohnlage durch Sackgasse
• viel Grün und sehr gepflegte Nachbarschaft
• wenige Gehminuten bis ins Zentrum von Travemünde
• Travemünder Golfclub ca. 300m entfernt
• Rad-Wanderwege entlang der Ostsee direkt vor der Tür

3-D-Ansicht
Eine der exklusivsten Wohnlagen liegt am nördlichen Ende Travemündes.

Lage
Das Grundstück der "Möwenstein
Villen" liegt direkt am "Brodtener Ufer".
Luftbild
Die 3-D Luftanscht zeigt die Lage zu den Nachbargrundstücken.

Der Helldahl liegt bis zu 15m oberhalb des Strandes und dieser erhöhten Lage verdankt man den grandiosen Blick auf die ein- und auslaufenden Schiffe. Wer das Meer mit all seinen Facetten liebt, wird sich in den „Möwenstein Villen“ deshalb außerordentlich wohl fühlen. Denn dann heißt es ganz besonders: „Meer sehen – Meer riechen – Meer hören“.


EIN PROJEKT MIT SELTENHEITSWERT

Wohnlagen wie im Helldahl sind nicht reproduzierbar und eine Ausweisung von neuen Baugrundstücken in unmittelbarer Wasserlage wird es kaum noch geben. Somit wird auch in Zukunft nur ein sehr begrenztes Angebot von erstklassigen Eigentumswohnungen mit Meerblick verfügbar sein. Hervorzuheben ist, dass deutschlandweit eine starke Nachfrage nach hochwertigen Wohnungen in Travemünde vorhanden ist, das sich in dieser Hinsicht mit Sylt und Timmendorfer Strand messen kann.